Legal
 

Datenschutzrichtlinie

Hadley Industries Holdings Limited (Ltd) ist ein Hersteller von kaltgewalztem Metall, der seinen Sitz im Vereinigten Königreich und Niederlassungen in den VAE, Thailand, der Türkei und den Niederlanden hat. (Gemeinsam als die „Hadley Group“ bekannt.) Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Seite „Über uns“.

Hadley Industries Holdings Ltd („Hadley Group“, „wir“, „uns“ oder „unser“ und entsprechende Formen) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir persönliche Daten während und nach Ihrem Besuch unserer Website sammeln und verwenden.

Hadley Industries Holdings Ltd ist ein „Datenverantwortlicher“. Dies bedeutet, dass wir dafür verantwortlich sind, zu entscheiden, wie wir persönliche Daten über Sie (d. h. als Besucher dieser Website) speichern und verwenden. Wir sind gemäß der Datenschutzgesetzgebung verpflichtet, Sie über die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen zu informieren, um für Transparenz bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu sorgen.

Was ist „persönliche Daten“?

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind persönliche Daten wie folgt definiert: „Alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (‚betroffene Person‘); als bestimmbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennnummer oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind.“

Welche persönlichen Daten erheben wir über Sie?

Während der Nutzung unserer Site können Sie gebeten werden, Ihre Kontaktangaben wie z. B. einen Namen, E-Mail, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Firmennamen bzw. Anschrift vorzulegen, falls:

  • Sie eine allgemeine Anfrage bzw. eine Anfrage zu einem vorzulegenden Angebot einreichen oder Produktinformationen anfordern möchten oder wenn Sie uns bitten, Sie zu kontaktieren, wofür die auf der Site bereitgestellten Kontaktformulare benutzt werden.

  • Sie unsere kostenlose Software wie z. B. Design Suite Pro herunterladen möchten

  • Sie sich in unsere E-Mail-Marketingliste eintragen möchten.

  • Sie sich um Stellen auf unserer Website bewerben möchten.

Unter Umständen können wir auch weitere Angaben wie z. B. beruflicher Werdegang, persönliche Interessen, Geburtsdatum, akademische Leistungen bzw. persönliche Referenzen sammeln, falls:

  • Sie bereitwillig einen Lebenslauf oder ein Begleitschreiben als Antwort auf eine Stellenanzeige oder offene Stelle auf unserer Website bei uns einreichen.

Die persönlichen Daten, die Sie uns vorlegen, sind optional; wir bemühen uns, nur solche Daten zu sammeln, die für den Service, über den Sie sich erkundigt bzw. an dem Sie ein Interesse gezeigt haben, relevant sind.

Wie viele andere Websites benutzen auch wir die automatische Verarbeitung, um Website-Statistiken mit Google Analytics zu erstellen. Dadurch erhalten wir einen besseren Einblick in die Nutzung unserer Site und können wir Ihre Nutzererfahrung bereichern. Die folgenden Informationen werden bei jedem Besuch mithilfe von Cookies gesammelt (weiterführende Angaben siehe Abschnitt ‚Cookies‘):

  • Online-Personenidentifikatoren wie z. B. die geographische Lage und Internet Protocol (IP)-Adresse

  • Internetbrowser- und Betriebssystemangaben

  • Datum und Zeitpunkt Ihres Besuchs

  • Die Referral URL und die von Ihnen auf der Site besuchten Seiten.

Diese Daten werden nur für statistische Zwecke und Verwaltungszwecke gesammelt und werden von Google Analytics gespeichert. Sie können jederzeit verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt, indem Sie die Cookies in Ihrem Internetbrowser deaktivieren oder das Add-on https://tools.google.com/dlpage/gaoptout installieren.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen zwischen unserer Site und dem für den Zugriff auf sie verwendeten Computer oder Gerät austauscht. Cookies werden verwendet, um die Effizienz bzw. Leistung von Websites zu verbessern sowie eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um:

  • Ihnen das freie Navigieren auf der Website und das problemlose Auffinden der von Ihnen gesuchten Informationen zu ermöglichen.

  • Statistiken über unsere Website-Aktivität zu sammeln, z. B. wie viele Personen die Website besuchen, welche Seiten sie sich ansehen, welche Geräte sie verwenden (PCs, Handys usw.).

Dies sind die von uns verwendeten Cookies-Typen:

  • CraftSessionId – Dieses Cookie wird von Craft CMS ausgegeben und enthält eine eindeutige ID zur einfacheren Erkennung dessen, wann sich ein anonymer Nutzer anzumelden versucht. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten. (Notwendig)

  • CRAFT_CSRF_TOKEN – Dieses Cookie wird von Craft CMS ausgegeben und enthält eine eindeutige ID, die benutzt wird, um zu verifizieren, dass jede Form von Anfrage an die Site von gültigen Nutzersitzungen stammt. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten (Sicherheit)

  • Google Analytics – Wir verwenden Google Analytics Tracking Cookies, um anonyme Verkehrsdaten über Ihre Nutzung dieser Website zu sammeln, damit wir die Site für künftige Besucher verbessern können. Google Analytics sammelt Informationen wie z. B. von Ihnen auf dieser Site besuchte Seiten, IP-Adresse, den Browser und das Betriebssystem, die Sie verwenden, und die auf das Betrachten von Seiten verwendete Zeit. Die gesammelten Informationen werden von Google gespeichert und unterliegen der Google-Datenschutzerklärung, die hier eingesehen werden kann – https://support.google.com/analytics/answer/6004245. (Leistung)

Diese Website kann mit Websites Dritter verlinkt sein, die ebenfalls Cookies verwenden können, über die wir keine Kontrolle haben. Wir empfehlen Ihnen, der Datenschutzerklärung der relevanten Dritten Informationen über Cookies, die möglicherweise auf deren Sites verwendet werden, zu entnehmen.

Sie können Ihren Webbrowser dafür konfigurieren, Cookies abzulehnen, Cookies zu löschen oder informiert zu werden, wenn ein Cookie gesetzt wird. Sie können herausfinden, wie dies gemacht wird, indem Sie in Ihrem Browser-Menü auf „Hilfe“ klicken.

Um sich von Google Analytics abzumelden, besuchen Sie bitte: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Um mehr über Cookies zu erfahren, u. a. um zu sehen, welche Cookies gesetzt wurden und wie sie verwaltet und gelöscht werden, besuchen Sie http://www.allaboutcookies.org/

Sie sollten beachten, dass, wenn Cookies gelöscht oder blockiert sind, die Website möglicherweise nicht richtig funktioniert und Sie eventuell nicht auf bestimmte Bereiche zugreifen können.

Warum sammeln und speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir benötigen die oben aufgeführten Kategorien von Informationen primär, damit wir einen Vertrag mit Ihnen erfüllen können, damit wir rechtliche Verpflichtungen einhalten können oder unsere eigenen legitimen Interessen oder diejenigen Dritter verfolgen können, sofern Ihre Interessen und Grundrechte nicht Vorrang vor diesen Interessen haben. Möglicherweise haben Sie auch der Verarbeitung Ihrer Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt (bitte beachten Sie, dass eine solche Zustimmung jederzeit widerrufen werden kann).

Einige der Gründe für die Verarbeitung können sich überschneiden, und es kann mehrere Gründe geben, die die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns rechtfertigen.

Wir verwenden die persönlichen Daten nur für die Zwecke, für welche wir sie sammeln, es sei denn, wir müssen sie nach unserer begründeten Auffassung aus einem anderen Grund verwenden und dieser Grund ist mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar. Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen anderen als den vorgesehenen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie informieren und die Rechtgrundlage, die uns dies erlaubt, erläutern.

Wir sammeln oder speichern Ihre persönlichen Daten, wo dies nach der DSGVO als rechtmäßig erachtet wird. Wir können Ihre Daten verwenden, um:

  • Von Ihnen angeforderte Informationen und Dienstleistungen bereitzustellen

  • Produktangebote vorzulegen oder Produktanfragen zu beantworten

  • Kontaktanfragen zu beantworten. Dabei werden Kontaktanfragen in unserer sicheren CRM-Datenbank gespeichert, falls Sie uns diese vorgelegt haben (d. h. über das Kontaktformular). Wir vermarkten keine E-Mails an Sie, es sei denn, Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt.

  • Marketing-Updates wie z. B. Produkt-Updates, Newsletters oder Angaben zu Produkteinführungen, laufende organisatorische Updates, Neuigkeiten über Veranstaltungen/Ausstellungen bereitzustellen, falls Sie uns aktiv Ihre Genehmigung erteilt oder uns gegenüber ein eindeutiges Interesse gezeigt haben. (Bitte beachten Sie, dass eine solche Zustimmung jederzeit durch Kontaktaufnahme unter data.protection@hadleygroup.com widerrufen werden kann.)

  • Softwarezugriff und fortlaufende Updates bereitzustellen

  • Zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren

  • Statistiken zu erstellen, um unsere Site und unsere Dienstleistungen laufend zu verbessern und weiterzuentwickeln

  • Online-/Cyber­Kriminalität und -Betrug zu bekämpfen und die Sicherheit unserer Informationssysteme zu verbessern.

Auf jeden Fall setzen wir uns dafür ein, dass die von uns gesammelten und verwendeten Daten für einen bestimmten Zweck geeignet sind und keine Invasion Ihrer Privatsphäre darstellen. Unter Umständen können wir Ihre persönlichen Daten anonymisieren, sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können; in diesem Fall können wir solche Informationen benutzen, ohne Sie weiter zu benachrichtigen.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verarbeiten (sammeln, speichern und verwenden) die von Ihnen vorgelegten Informationen auf eine Weise, die mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU vereinbar ist. Wir sind bemüht, dass Ihre Daten stets korrekt und aktuell sind, sie für den erklärten Zweck zu verwenden und sie nicht länger als notwendig zu speichern. Wir bestimmen die Aufbewahrungsfrist persönlicher Daten von Fall zu Fall und entsorgen Daten bei Bedarf auf sichere Weise. Bei der Bestimmung des geeigneten Aufbewahrungszeitraums für persönliche Daten betrachten wir uns die Menge, Art und Sensibilität der persönlichen Daten, das potenzielle Schadensrisiko bei unbefugter Verwendung oder Offenlegung und die Zwecke, für die wir diese Daten verarbeiten.

In einigen Fällen sind wir verpflichtet, Ihre persönlichen Daten rechtskonform zu speichern, d. h. zur Betrugsbekämpfung, um Rechts- oder Rechnungslegungsvorschriften bzw. Meldeauflagen zu erfüllen oder aus einem legitimen geschäftlichen Grund.

Außerdem kann durch sektorspezifische Anforderungen und vereinbarte Praktiken geregelt sein, wie lange bestimmte Arten von persönlichen Daten aufbewahrt werden sollten. Zusätzlich zu diesen Zeiträumen können persönliche Daten je nach individuellen geschäftlichen Bedürfnissen gespeichert werden.

Geben wir Ihre persönlichen Daten an irgendjemand weiter?

Im Rahmen unserer Beziehung zu Ihnen können wir Ihre persönlichen Daten an Drittdienstleister oder Datenverarbeiter weitergeben, die für Hadley Industries Holdings Ltd vertraglich tätig sind. Dritte, an die wir Ihre Daten möglicherweise weitergeben, sind verpflichtet, Ihre Angaben sicher zu verwahren, und werden den erforderlichen Prüfungen unterzogen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der weitergegebenen Informationen zu gewährleisten.

Wir erlauben unseren Drittdienstleistern nicht, Ihre persönlichen Daten für ihre eigene Zwecke zu verwenden. Sie dürfen Ihre persönlichen Daten nur für bestimmte Zwecke und ausschließlich unseren Weisungen gemäß verarbeiten. Wenn die Daten nicht mehr zur Dienstleistungserbringung erforderlich sind, entsorgen sie die Angaben entsprechend den Verfahren von Hadley Industries Holdings Ltd. Wir können Ihre Daten an folgende weitergeben:

  • Regierungsstellen, Aufsichtsämter, wo eine Meldepflicht oder eine gesetzliche Anforderung besteht.

  • Microsoft Dynamics CRM, eine sichere datenschutzkonforme Plattform, wo wir Geschäfts-/Kundenkontakte, Leads und Marketinglisten speichern. Dieser Service nutzt Verschlüsselung im Transit und im Ruhezustand unter Verwendung von AES FIPS 140­2­konformen Lösungen, um sicherzustellen, dass persönliche Daten jederzeit gesichert sind. https://www.microsoft.com/en­us/trustcenter/security/encryption (In der EU gehostetes Datenzentrum)

  • Google Analytics, eine Web-Analytics-Lösung, die benutzt wird, um Statistiken über die Nutzung unserer Site bereitzustellen. Die von Google Analytics gesammelten Daten werden anonymisiert und ermöglichen uns deshalb nicht, auf Ihre Identität zu schließen. Um mehr über Google Analytics (und wie sie Daten verarbeitet) zu erfahren, klicken Sie bitte auf: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en Unsere Gruppe, die die oberste Holdinggesellschaft und ihre Tochtergesellschaften beinhaltet, wo dies gesetzlich zulässig ist.

  • Zur sicheren Zahlungsabwicklung in Anspruch genommene Dritte

  • Marketingpartner für Direkt-Mailing, Mailshots oder Updates zum Unternehmen/Bestellvorgang.

  • Website-Host, um die ständige Verfügbarkeit, Instandhaltung und Sicherheit der Site und ihres Informationssystems zu gewährleisten. (In der EU gehostetes Datenzentrum)

Sicherheit

Wir sind bemüht, Ihre persönlichen Daten sicher aufzubewahren, indem wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Vorbeugung vor unbefugtem Zugriff oder versehentlichem Verlust durch Wahrung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Ihre Daten speichernden Informationssysteme ergreifen. Insbesondere bietet unsere Microsoft Dynamics 365 CRM-Datenbank aktuelle und konforme Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, wodurch gewährleistet wird, dass Ihre Daten jederzeit sicher und geschützt sind. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: https://www.microsoft.com/en­ us/TrustCenter/Security/dynamics365­security

Können wir die persönlichen Daten, die wir speichern, Ihnen bereitstellen?

Auf Ihren Wunsch können wir bestätigen, welche Informationen wir über Sie speichern und wie sie verarbeitet werden. Wenn wir persönliche Daten über Sie speichern, können Sie die folgenden Informationen anfordern:

  • Identität und die Kontaktangaben der Person oder Organisation, die bestimmt hat, wie und warum Ihre Daten verarbeitet werden. In einigen Fällen ist dies eine Vertretung in der EU.

  • Ggf. Kontaktangaben des Datenschutzbeauftragten.

  • Den Zweck der Verarbeitung sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

  • Wenn die Verarbeitung auf den legitimen Interessen von Hadley Industries Holdings Ltd oder eines Dritten beruht, Informationen über diese Interessen.

  • Die Kategorien von persönlichen Daten, die gesammelt, gespeichert und verarbeitet werden.

  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an den/die die Daten weitergegeben werden.

  • Wenn wir beabsichtigen, die persönlichen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation zu übertragen, Informationen darüber, wie wir sicherstellen, dass dies auf sichere Weise geschieht. Die EU hat das Senden persönlicher Daten an einige Länder genehmigt, weil sie eine Datenschutz-Mindestnorm erfüllen. In anderen Fällen stellen wir sicher, dass spezifische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Informationen vorhanden sind.

  • Wie lange die Daten gespeichert werden.

  • Informationen über Ihr Recht, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

  • Wie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde eingereicht wird.

  • Ob die Bereitstellung persönlicher Daten eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung oder eine für den Abschluss eines Vertrags notwendige Anforderung ist, und ob Sie verpflichtet sind, die persönlichen Daten bereitzustellen, und die möglichen Folgen der unterlassenen Bereitstellung solcher Daten.

  • Die Quelle der persönlichen Daten, wenn sie nicht direkt von Ihnen stammten.

Alle Angaben zu Informationen über automatisierte Entscheidungsfindung, wie z. B. Profilierung, und alle aussagekräftigen Informationen über die betreffende Logik, sowie die Bedeutung und erwarteten Folgen einer solchen Verarbeitung.

Ihre Rechte als Datensubjekt?

Gemäß DSGVO haben Sie als Datensubjekt das Recht auf:

  • Antrag auf Zugang zu Ihren persönlichen Informationen (gemeinhin als „Antrag auf die Erteilung einer Auskunft über personenbezogene Daten“ bekannt). Dies ermöglicht Ihnen den Erhalt einer Kopie der persönlichen Informationen, die wir über Sie speichern, und die Prüfung dessen, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten. Diese Informationen gehen Ihnen innerhalb 1 Monats nach dem Antrag zu.

  • Antrag auf Berichtigung der persönlichen Informationen, die wir über Sie speichern. Dadurch können Sie unvollständige oder inkorrekte Informationen, die wir über Sie speichern, korrigieren lassen. Antrag auf Löschung Ihrer persönlichen Informationen. Dadurch können Sie uns auffordern, persönliche Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn wir keinen guten Grund für deren fortgesetzte Verarbeitung haben. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre persönlichen Informationen zu löschen oder zu entfernen, falls Sie von Ihrem Recht auf Einwand gegen die Verarbeitung Gebrauch machten (siehe unten).

-Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen, falls wir uns auf ein legitimes Interesse (oder das eines Dritten) stützen und Sie wegen Ihrer besonderen Situation Einwand gegen die Verarbeitung erheben möchten. Sie haben auch das Recht auf Einwand, falls wir Ihre persönlichen Informationen für Direktmarketing-Zwecke verarbeiten.

-Antrag auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen. Dadurch können Sie uns auffordern, die Verarbeitung persönlicher Informationen über Sie auszusetzen, beispielsweise, wenn Sie wollen, dass wir ihre Richtigkeit oder den Grund für ihre Verarbeitung angeben.

Antrag auf die Übertragung Ihrer persönlichen Informationen an eine andere Partei.

Wenn Sie den Zugang, die Prüfung, Verifizierung, Korrektur oder Löschung beantragen oder Einwand gegen die Verarbeitung erheben oder beantragen möchten, dass wir eine Kopie Ihrer persönlichen Informationen an eine andere Partei übertragen, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzvertreter oder senden Sie eine Anfrage über die am Ende dieser Erklärung zu findenden Kontaktangaben.

Welche Arten von Ausweisen muss ich vorlegen?

Hadley Industries Holdings Ltd akzeptiert die folgenden Arten von Ausweisen, wenn Informationen über Ihre persönlichen Daten angefordert werden: -Lichtbildausweis oder Nachweis der Adresse o. ä.

Kontakt und Beschwerden

Wenn Sie irgendwelche Fragen dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln, oder gesetzt den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie sich bei uns beschweren möchte, können Sie dies per E-Mail an data.protection@hadleygroup.com mitsamt allen Einzelheiten tun. Alternativ können Sie uns schriftlich kontaktieren:

Hadley Industries Holdings Ltd ­ Data Protection Contact

Anschrift: 92 Downing Street, Smethwick, West Midlands, B66 2PA

Wenn Sie damit unzufrieden sind, wie eine Beschwerde oder Frage von uns behandelt wurde, haben Sie die Möglichkeit, der Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Data Protection Supervisory Authority) ein Anliegen vorzutragen. Weitere Angaben dazu finden Sie hier: https://ico.org.uk/concerns/

Änderungen dieser Datenschutzerklärung:

Letzte Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung: April 2018

Sich die Datenschutzerklärung der Hadley Group ansehen