News Posts
 

TOP TRACK 250“-DEBÜT DES UltraSTEEL®-HERSTELLERS, HADLEY GROUP

Dieser Hersteller mit Sitz in der englischen Midlands-Region fertigt auf Basis seines international patentierten UltraSTEEL®-Verfahrens nicht nur ein äußerst vielfältiges Produktportfolio – von UltraBEAM®-Profilen und den neuen UltraZed®-Pfetten bis zu Tragstrukturen für Weingüter – sondern entwickelt auch spezielle technische Lösungen für die Automobilindustrie und andere Marksektoren.

Der Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer der Gruppe, Stewart Towe, bemerkte hierzu „Unsere Aufnahme in die Top Track 250-Rangliste von Grant Thornton würdigt unser kräftiges Wachstum im vergangenen Jahr, mit einer 16%igen Umsatzsteigerung von £109 Mio. auf £127,7 Mio., und platziert uns auf Rang 225.“

Das Vater-Sohn-Gespann, Stewart und Ben, ist die Triebfeder des wachsenden Erfolgs der Hadley Group; im Mittelpunkt stehen dabei Service und Innovation auf den vielfältigen Märkten. Wie in der Sonderbeilage der Sunday Times erwähnt beliefert die Gruppe nicht nur Baukunden in Großbritannien, Europa, Nahost und über ihre Niederlassung in Thailand, sondern arbeitet auch mit weltberühmten Kfz-Herstellern, darunter Jaguar Land Rover und Porsche, an der Entwicklung neuer Anwendungen für ihre Technologie.

Stewart Towe fuhr fort: „Unserer Meinung nach ergibt sich dieses kräftige Umsatzwachstum aus unseren erfolgreichen Partnerschaften mit unserem breiten Kundenstamm sowie der Entwicklung der neuen Produktgeneration, die verbesserte Festigkeit und Leichtigkeit bietet und somit vom Design her effektiver als Konkurrenzprodukte auf dem Markt ist.

Wir werden diese Dynamik weitertragen, durch ein Umsatzwachstum auf rund £150 Mio. für nächstes Jahr, mit einem Umsatzziel von £200 Mio. bis 2020. Wir werden dies durch Pflege bestehender und Aufbau neuer Partnerschaften erreichen – um nicht nur unser britisches Geschäft zu stärken, sondern auch global zu wachsen.

Diese organische Expansion sieht auch die fortlaufende Entwicklung und Veröffentlichung von neuem geistigem Eigentum durch uns vor, zugunsten unserer Kunden, die in ihren – mitunter speziellen – Märkten tätig sind. Wichtig ist jedoch, dass wir einem kontrollierten, ausgewogenen Wachstumskurs folgen, der mit unserem Leistungsangebot mitwächst.“

Die Top Track 250-Platzierung ist lediglich die jüngste Auszeichnung für ein Familienunternehmen, das im Laufe der Jahrzehnte viele Meilensteine (z. B. „Queens Award for Enterprise: Innovation“ sowohl in 2006 als auch 2014) erreicht hat.

Das Team der Hadley Group erhält diese Auszeichnung anlässlich des Top Track 250 Awards Dinner am 21. November in London.

In der von Grant Thornton veröffentlichten „Top Track 250“-Rangliste mittelständischer Wachstumsunternehmen ist die Hadley Group erstmals vertreten: sie belegt Rang 225 mit einem auf £127,7 Mio. angestiegenen Umsatz und einem 22 % höheren Gewinn von £11,3 Mio.